2020-12-09

„Berechenbar – Unberechenbar“: Eine virtuelle Ausstellungsführung

Entdeckt in der Digitalen Kunsthalle des ZDF computergenerierte Kunstwerke des virtuellen ZKM | Karlsruhe.

Ist das Universum ein Computer? – Eine virtuelle Führung durch die Ausstellung "Berechenbar – Unberechenbar"

Ist das Universum ein großer Computer? Ist es zusammengesetzt aus zellulärer Automaten? Wenn dem so ist, wäre das menschliche Subjekt dann gänzlich berechenbar?

Die Kurator*innen der Online-Ausstellung "Berechenbar - Unberechenbar"  bieten Einblicke in künstlerische und wissenschaftliche Reaktionen auf diese Fragen und zeigen in einer virtuellen Führung, dass Computer nützliche Werkzeuge zur Visualisierung  alternativer Welten und zur Erzeugung utopischer Visionen sind. Die Ausstellung zeigt digitale Kunstwerke, die größtenteils aus der Sammlung des ZKM | Karlsruhe stammen.

Teil 1: Konzept & Chronologie | 12.00 - 12:20 Uhr

Teil 2: Eintauchen in die Thematik der digitalen Kunstwerke | 14:30 - 14:50 Uhr

Falls ihr den virtuellen Museumsbesuch der Ausstellung „Berechenbar – Unberechenbar“ des ZKM I Karlsruhe noch einmal eigenständig nachholen wollt, findet ihr hier den Link sowie weitere Informationen zu individuellen Führungen, die ihr bis 30. September 2021 kostenlos buchen könnt: https://zkm.de/de/ausstellung/2020/10/berechenbar-unberechenbar

Diese Ausstellung wird vom ZDF in Zusammenarbeit mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe organisiert.

Virtual Tour ZKM 1
Virtual Reality Tour 2
Virtual Tour 2